Turkey

Favs (18) Die Türkei und 1001 Heißluftballons500px-Flag_of_Turkey_svg

Die Türkei verspricht schönes Wetter sowie Strände und das meist zu einem sehr günstigen Pauschalangebot inkl. Flug und  All-Inclusive. Glücklicherweise ist die Türkei viel viel mehr. Besonders das landschaftlich einzigartige Kappadokien hat sich inzwischen nach ganz Asien herumgesprochen. In der Kleinstadt Göreme wimmelte es nur so von Chinesen, Koreanern, Japanern usw. Es gab sogar eine koreanische Suppenküche! Die abstrakten und teilweise surrealen Felsformationen bieten sich natürlich an aus der Vogelperspektive betrachtet zu werden und so gehört es fast obligatorisch dazu eine Ballonfahrt zu machen. Die Erkundung “per pedes“ sollte allerdings die erste Wahl zu Erkundung von Kappadokien sein. Auf unzähligen Trekking-Pfaden macht dies am meisten Freude. Von Göreme ging es weiter nach Antalya. Die sehr schöne Altstadt Kaleici sowie die Wasserfälle sind hierbei die Ziele gewesen, um danach in Richtung Lykische Küste aufzubrechen. Die Städte Kas und Fethiye bildeten hierbei die Basen, um das jeweilige Umland zu erkunden und Teile des Lykischen Weges zu wandern. Zum Verweilen lädt hierzu z.B. der wunderschöne Strand von Ölüdeniz ein.

Von Fethiye ging es weiter nach Pamukkale, um dort Kalksteinterrassen zu bewundern, die über Jahrtausende durch kalkhaltige Thermalquellen entstanden sind. Die antike Stadt Ephesus bildete die letzte Stadt, bevor es nach Istanbul ging. Im Touristenghetto von Sultanahmet finden sich mit der blauen Moschee und der Haghia Sophia die beeindrucktensten Bauwerke der Stadt. Der Topkapi-Palast, die kleine aber feine Chorakirche, eine Bosporusfahrt, die vielen unterschiedlichen Stadtteile sowie ein Ausflug zu den vorgelagerten Prinzeninseln lassen keine Langeweile aufkommen.

 English Version

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s