China

China –  Dort essen die Hunde ( schmeckt gar nicht schlecht)

Angekommen in der Hauptstadt Peking bzw. Beijing glaub man nicht, dass fast 18 Millionen dort leben. Die Stadt macht nicht den Eindruck, dass es sich um eine Großstadt handelt, da eine Skyline wie es sie in Shanghai gibt oder andere moderne Gebäude nicht zu finden sind. Lediglich die Luftverschmutzung, die Masse an Einwohnern und die hässlichen grauen Plattenbauten weisen auf eine Großstadt hin. Unweit der Hauptstadt befindet sich die große Mauer. Mao behauptete, dass man erst durch das Besteigen der großen Mauer ein richtiger Mann wird. Zum Glück konnte ich dieses Ziel des „Vorsitzenden“ erreichen. Ein weiteres Highlight bilden die Karstberge von Yangshuo. Diese märchenhafte Kulisse kommt besonders gut durch eine Flussfahrt auf dem Li-Fluss zur Geltung. Im Südwesten China befindet sich der Bundesstaat Yúnnán. Neben den Pagoden von Dali und der wunderschönen Stadt Lijiang ermöglicht der Tiger Leaping Gorge Trek einen Einblick von Shangri-La. Der Bundesstaat Sìchuan ist besonders durch seine Küche berühmt. In der berühmten Chengdu Panda Base gibt es außerdem Pandas zu sehen. Darüber hinaus laden der sitzende Buddha von Leshan sowie der Berg Emei Shan zu einem Besuch ein. Die Vielseitigkeit von China wird durch die tibetische Hochebene und Teile der Wüste Gobi im Bundesstaat Qinghai abgerundet. Neben all diesen Naturschauspielen und Sehenswürdigkeiten darf man jedoch Hongkong nicht vergessen. Als eine der dichtbesiedelten Städte der Welt wird aus Platzmangel in die Höhe gebaut und das mit großem Erfolg. Die Skyline von Hongkong sucht seinesgleichen und wird nur noch von Manhattan in den Schatten gestellt.

English version

Advertisements
Veröffentlicht in Asia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s